Kompass Nachhaltigkeit

Öffentliche Beschaffung

Impressum und Datenschutz

Impressum

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH
Service für Entwicklungsinitiativen

Friedrich-Ebert-Allee 40
53113 Bonn
Telefon +49 228 20 717-0
Telefax +49 228 20 717-2150
info@engagement-global.de
www.engagement-global.de

Sitz der Gesellschaft: Bonn

Vertretungsberechtigter Geschäftsführung
Dr. Jens Kreuter, Ingrid Arenz

Handelsregister Amtsgericht Bonn
HRB 19021

Umsatzsteueridentifikationsnummer (USt-IdNr)
DE280482195

Verantwortlich für den Inhalt
Niels Albers

Redaktion und Weiterentwicklung:
Ann-Kathrin Voge
Alina Kölker

Technische Wartung und Umsetzung:
Talleux & Zöllner GbR

Fotorechte:
Die Fotorechteder auf der Webseite abgebildeten Fotos obliegen: shutterstock.com

Haftungsausschluss

Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Engagement Global gGmbH und die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

Engagement Global gGmbH und die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Engagement Global gGmbH und die Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH haben in ihrem Internetangebot Links zu fremden Internetseiten gelegt. Sie distanzieren sich ausdrücklich von allen Inhalten dieser verlinkten Seiten. Engagement Global gGmbH und die Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH haben hierauf keinerlei Einfluss und machen sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Kartographische Darstellungen beinhalten keine völkerrechtliche Anerkennung von Grenzen und Gebieten.

Auf die Webseite Kompass Nachhaltigkeit darf verlinkt werden, wenn die aufgerufene Webseite des Kompass Nachhaltigkeit alleiniger Inhalt des Browserfensters wird.

Cookie Einstellungen

  • Notwendige Cookies

    Es werden lediglich essentielle Cookies gesetzt, die für den Betrieb der Seite notwendig sind.

  • Externe Medien

    Inhalte aus externen Quellen.

    • Open Street Map

      Für die Karte "Praxisbeispiele" wird der Service Open Street Map verwendet.

    • YouTube

      Videos werden über YouTube eingebunden.

  • Analyse Cookies

    Analyse Tools helfen den Eigentümerinnen und Eigentümern von Webseiten zu verstehen, wie Besucherinnen und Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

    • Google Analytics

      Für die Analyse und Verbesserung der Website-Nutzung wird Google Analytics eingesetzt.

Datenschutz

Diese Internetseite wurde gemäß den Vorgaben des Telemediengesetzes (TMG) erstellt. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage der Datenschutz-Grundverordnung und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Online-Angebot. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen. Die nachfolgenden Informationen sollen Sie darüber aufklären, in welcher Art, mit welchem Umfang und zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten verarbeiten und welche Rechte Betroffenen zustehen.

1. Allgemeiner Teil

1.1 Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle unter der Adresse www.kompass-nachhaltigkeit.de erreichbaren Seiten einschließlich ihrer Unterseiten (im Folgenden: „Website“).

1.2 Rechtliche Grundlagen

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

1.3 Name und Anschrift der Verantwortlichen

Verantwortlich im Sinne der DS-GVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Engagement Global gGmbH -
Service für Entwicklungsinitiativen

Friedrich-Ebert-Allee 40
53113 Bonn
Telefon +49 228 20 717-0
Telefax +49 228 20 717-2150

info@engagement-global.de
www.engagement-global.de

Sitz der Gesellschaft: Bonn

 

Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Friedrich-Ebert-Allee 32 +36
53113 Bonn
Telefon: +49 228 44 60-0
Telefax: +49 228 44 60-17 66

Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5
65760 Eschborn
Telefon: +49 6196 79-0
Telefax: +49 6196 79-11 15

info@giz.de
www.giz.de

Sitz der Gesellschaft: Bonn und Eschborn

 

- im Folgenden: „die Verantwortlichen“/„wir“/„uns“.

 

1.4 Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Als Datenschutzbeauftragter wurde benannt:

Rechtsanwalt Ziar Kabir
SCO-CON:SULT GmbH
Hauptstraße 27
53604 Bad Honnef
E-Mail: dsb(at)engagement-global.de
www.sco-consult.de

1.5 Kontaktdaten der zuständigen Aufsichtsbehörde

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Graurheindorfer Str. 153
53117 Bonn
Telefon: +49 (0) 228 997799-0
E-Mail: poststelle(at)bfdi.bund.de oder poststelle(at)bfdi.de-mail.de

1.6 Grundsätze des Datenschutzes und Ihre Recht

1.6.1 Begriffsbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Sie können die Begriffsbestimmungen im Amtsblatt der Europäischen Union einsehen.

1.6.2 Grundsätze zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Die nachfolgenden Grundsätze gelten für alle Verarbeitungsvorgänge, über die in dieser Datenschutzerklärung informiert wird:

1.6.2.1 Zweck und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur zu den festgelegten Zwecken erhoben. Der Umfang der Verarbeitung wird auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt.

1.6.2.2 Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten können verarbeitet werden, wenn mindestens eine der nachstehenden Bedingungen erfüllt ist:

  • Einwilligung von Betroffenen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO)
  • Erforderlichkeit für Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO)
  • Erforderlichkeit zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO)
  • Erforderlichkeit zum Schutze lebenswichtiger Interessen von Betroffenen (Art. 6 Abs. 1 lit. d DS-GVO)
  • Die Verarbeitung ist zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt erforderlich oder erfolgt in Ausübung öffentlicher Gewalt, die den Verantwortlichen übertragenen wurde (Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO)
  • Wahrung eines berechtigten Interesses unsererseits oder eines Dritten, soweit die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht überwiegen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO)

1.6.2.3 Speicherdauer personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen die Verantwortlichen unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

1.6.2.4 Empfänger personenbezogener Daten

Empfänger personenbezogener Daten von Betroffenen sind grundsätzlich nur die Verantwortlichen und von ihr unter Einhaltung des Datenschutzrechts eingesetzte Auftragsverarbeiter. Eine Datenweitergabe an Dritte kann darüber hinaus erfolgen, wenn die Verantwortlichen dazu kraft einer Erlaubnisnorm berechtigen oder aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Anordnungen verpflichtet sind.

1.6.2.5 Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten

Sollten personenbezogene Daten Betroffener in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt werden, so erfolgt dies nur bei Bestehen eines angemessenen Schutzniveaus (Art. 45 DS-GVO) oder dem Vorliegen geeigneter Garantien (Art. 46 DS-GVO) oder unter den Voraussetzungen des Art. 49 DS-GVO für Ausnahmen in bestimmten Fällen.

1.6.2.6 Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusste Organisationen verzichten wir auf eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

1.6.3 Rechte betroffener Personen

Betroffenen Personen stehen folgende Rechte zu:

1.6.3.1 Recht auf Widerruf einer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO)

Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung zur Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

1.6.3.2 Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)

Sie können Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer oder Kriterien für diese, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch oder das Bestehen des Beschwerderechts verlangen. Weiterhin können Sie Informationen über die Herkunft von Daten verlangen, die nicht bei Ihnen erhoben wurden. Zudem können Sie verlangen darüber informiert zu werden, ob eine automatische Entscheidungsfindung besteht, ob Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden und auf Grundlage welcher Garantien dies erfolgt. Sie können eine Kopie der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen, soweit dadurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

1.6.3.3 Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)

Sie können die unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder unter Berücksichtigung der Verarbeitungszwecke die Vervollständigung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

1.6.3.4 Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)

Sie können die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, wenn der Zweck der Verarbeitung durch Zeitablauf oder andere Gründe entfallen ist, Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder der Verarbeitung widersprochen haben und keine vorrangigen Gründe für die Verarbeitung oder anderweitige Rechtsgrundlagen bestehen, die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung fehlt oder weggefallen ist und die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Sollten wir Ihre Daten öffentlich gemacht haben, so sind wir verpflichtet angemessene Maßnahmen zu unternehmen, jeden Empfänger darüber zu informieren, dass Sie die Löschung aller Links zu oder Kopien von den betreffenden personenbezogenen Daten verlangt haben.

1.6.3.5 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)

Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für eine Dauer bestreiten, die es den Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen; die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen; wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DS-GVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

1.6.3.6 Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Sie haben ein Recht, die von Ihnen auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder eines mit uns geschlossenen Vertrages übermittelten personenbezogene Daten, die mithilfe automatisierter Verfahren verarbeitet werden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dadurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden und es technisch machbar ist.

1.6.3.7 Recht auf Widerspruch (Art. 21 DS-GVO)

Sie haben ein Recht, aus Gründen die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, einer Verarbeitung zu widersprechen, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, soweit wir keine zwingend schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen. Jederzeit haben Sie das Recht, Verarbeitungen zu widersprechen, die wir für Zwecke der Direktwerbung betreiben. Ihre Daten dürfen dann nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet werden.

1.6.3.8 Beschwerderecht (Art. 77 DS-GVO)

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen Datenschutzvorschriften verstößt.

1.7 Informationen zu Cookies und ähnlichen Technologien

Cookies sind Textdateien, die bei Seitenaufrufen vom Browser erstellt werden, um Daten über einen Browser während und nach einem Seitenbesuch zu speichern. Regelmäßig werden dazu eindeutige Zeichenfolgen im Cookie gespeichert mittels derer ein Server einen Browser wiedererkennen kann. Cookies können von der besuchten Seite gespeichert werden (First-Party) oder von Drittanbietern (Third-Party), wenn deren Dienste auf der besuchten Seite eingesetzt werden. Wird ein Dienst eines Drittanbieters auf mehreren Websites eingesetzt, kann der Drittanbieter Informationen über Nutzeraktivitäten in Cookies speichern und über mehrere Seiten nachverfolgen. Im Cookie wird die Domain der Seite gespeichert, von der das Cookie stammt und der Zugriff auf diese Domain beschränkt. Cookies sind entweder für den Zeitraum einer Browser-Sitzung (Session-Cookies) oder bis zu einem im Cookie vermerkten Zeitpunkt (persistente Cookies) gültig. Abgelaufene Cookies werden vom Browser beim Seitenbesuch nicht mehr geladen und je nach Browser direkt gelöscht oder überschrieben.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies sind jedoch unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzbar. Informationen zu den Cookie-Einstellungen Ihres Browsers finden Sie im Hilfe-Bereich des Browsers oder unter folgenden Links:

Zusätzlich können Daten zu den gleichen Zwecken im sogenannten Local Storage bzw. Local Session Storage Ihres Browsers gespeichert werden.

Informationen zur Nutzung von Cookies oder ähnlichen Technologien beim Besuch unserer Website entnehmen Sie den Informationen zu einzelnen Verarbeitungen im Besonderen Teil der Datenschutzerklärung.

1.8 Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

2 Besonderer Teil

2.1 Bereitstellung unserer Website

Im Rahmen einer Auftragsverarbeitung beauftragen wir einen externen Dienstleister mit der Bereitstellung der Website. Der Dienstleister ist zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften im gleichen Umfang verpflichtet wie wir und bietet die Gewähr für einen zuverlässigen und sicheren Umgang mit den Daten unserer Website. Personenbezogene Daten von Betroffenen, die über die Website erfasst werden, werden auf den Servern des Dienstleisters innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gespeichert. Die Speicherung der Daten erfolgt getrennt von anderen Anwendungen. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Dienstleister erfolgt nur gemäß unseren Weisungen und soweit dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist.

2.2 Erhebung von Zugriffs- und Verbindungsdaten

Bei jedem Aufruf unserer Website erfasst unser System automatisiert Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners:

2.2.1 Umfang der Verarbeitung

Folgende Daten können erhoben werden, sofern sie vom Browser übermittelt werden:

  • der verwendete Browsertyp und die Browserversion
  • das Betriebssystem
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Adresse der zuvor aufgerufenen, verweisenden Seite einer Website
  • Adresse der aufgerufenen Seite unserer Website
  • die IP-Adresse des Nutzers

Die Daten werden in Protokolldateien gespeichert, allerdings wird die erhobene IP-Adresse vor der Speicherung anonymisiert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten Betroffener findet nicht statt.

2.2.2 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO.

2.2.3 Zweck der Verarbeitung

Die Verarbeitung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Betroffenen zu ermöglichen. Die Speicherung anonymisierter Protokolldateien erfolgt zur Überwachung der Systemsicherheit und -stabilität.

2.2.4 Speicherdauer

Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

2.2.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Es gelten die Regelungen des Art. 21 DS-GVO zum Recht auf Widerspruch gegen Verarbeitungen, aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f stattfinden. Da diese Verarbeitungen zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zwingend erforderlich sind, besteht in aller Regel keine Möglichkeit der Verarbeitung zu widersprechen.

2.3 Zuordnung von Sitzungen

Bei der Nutzung unserer Website können sogenannte Session-Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden.

2.3.1 Umfang der Verarbeitung

Unser System weist Ihrem Browser eine zufällige eindeutige Kennung zu und speichert diese für die Dauer Ihrer Browser-Sitzung. Die Kennung wird in einem Cookie gespeichert und bei Aufrufen von Seiten unserer Website an unser System übermittelt. Die Kennung kann mit anderen Daten verknüpft werden, die wir über unsere Website erheben. Das Cookie ist nur für unsere Seite gültig und kann nicht zur Nachverfolgung Ihrer Aktivitäten auf Seiten Dritter verwendet werden.

2.3.2 Speicherung und Zugriff auf Daten im Browser

Für die Zuordnung von Sitzungen können folgende Cookies in Ihrem Browser gespeichert und ausgelesen werden:

Bezeichnung

Funktionsdauer

Zugriffsmöglichkeit auf Seiten Dritter

Domain

Typ

fe_typo_user

Session

Nein

www.kompass-nachhaltigkeit.de

First-Party Cookie

 

2.3.3 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO.

2.3.4 Zweck der Verarbeitung

Session-Kennungen werden dazu verwendet, um Anfragen systemseitig einem Browser zuordnen zu können. Die Zuordnung von Anfragen zu Browsern durch den Server ist auf unserer Seite u.a. zum Schutz von Formularen gegen Missbrauch erforderlich.

2.3.5 Speicherdauer

Die Session-Daten werden nach Sitzungsende bzw. nach Überschreitung einer den Zwecken angemessen Zeitbegrenzung gelöscht.

2.3.6 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Es gelten die Regelungen des Art. 21 DS-GVO zum Recht auf Widerspruch gegen Verarbeitungen, aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f stattfinden. Da diese Verarbeitung zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zwingend erforderlich ist, besteht in aller Regel keine Möglichkeit der Verarbeitung zu widersprechen.

2.4 Verwaltung von Einwilligungen

Unserer Website speichert ausgewählte Einstellungen bzw. den Status Ihrer Einwilligungen für Dienste, die auf unserer Website eingesetzt werden, in Cookies. Die Ressourcen für die Verwaltung von Benutzereinstellungen werden von unserem Server bereitgestellt und es werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet.

Für die Verwaltung Ihrer Einstellungen bzw. Einwilligung werden die nachfolgenden Speichereinträge in Ihrem Browser erstellt und ausgelesen. Wenn Sie dieses Speichereinträge löschen, werden alle gespeicherten Einstellungen gelöscht und ggf. erteilte Einwilligungen widerrufen. Unsere Seite verwendet dann die jeweiligen Standard-Einstellungen für die jeweiligen Dienste.

Bezeichnung

Funktionsdauer

Zugriffsmöglichkeit auf Seiten Dritter

Domain

Typ

cookieconsent_status

1 Jahr

Nein

www.kompass-nachhaltigkeit.de

First-Party Cookie

optInGroups

Dauerhaft

Nein

www.kompass-nachhaltigkeit.de

Local Storage Eintrag

tzcookie_cachebuster

Dauerhaft

Nein

www.kompass-nachhaltigkeit.de

Local Storage Eintrag

optInItems

Dauerhaft

Nein

www.kompass-nachhaltigkeit.de

Local Storage Eintrag

 

2.5 YouTube-Videos

Auf dieser Webseite werden Videos eingebettet, die von Servern der Plattform YouTube geladen werden. YouTube ist eine Plattform der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (im Folgenden: „Google“). Google agiert in diesem Dienstleistungsverhältnis als Dritter.

2.5.1 Umfang der Verarbeitung

Wenn Sie der Anzeige von Videos der Plattform YouTube zugestimmt haben und eine Seite unserer Website aufrufen, die Videos der Plattform YouTube einbettet, stellt Ihr Browser Verbindungen zu Servern von Google in den USA her, um Ressourcen für die Videokomponente, Vorschaubilder und Schriftarten zu laden. Dabei werden Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Seite und Angaben zum genutzten Browser und Betriebssystem übertragen. Google kann diese Information Ihrem persönlichen Google-Account zuordnen, sofern Sie zum Zeitpunkt des Seitenaufrufs eingeloggt sind. Auf Ihrem Gerät werden Konfigurationsdaten gespeichert, mit denen die Plattform YouTube den verwendeten Browser wiedererkennen und vorgenommene Nutzereinstellungen anwenden kann.

Auf unserer Website werden Videos der Plattform YouTube im sogenannten erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Dadurch wird YouTube angewiesen, keine Cookies mit Werbeprofilkennungen oder Daten zum Nutzungsverhalten zu speichern. Diese Einstellung gilt nur für die von uns eingebetteten Videos der Plattform YouTube und hat keine Auswirkung auf andere Videos oder Links, die Sie möglicherweise über ein angezeigtes Video aufrufen können. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten von Google:

2.5.2 Speicherung und Zugriff auf Daten im Browser

Durch die Einbettung von Videos der Plattform YouTube können folgende Daten in Ihrem Browser gespeichert und ausgelesen werden:

Bezeichnung

Funktionsdauer

Zugriffsmöglichkeit auf Seiten Dritter

Domain

Typ

yt-remote-device-id

Dauerhaft

ja

.youtube-nocookie.com

Local Storage

yt.autonav::autonav_disabled

Dauerhaft

ja

.youtube-nocookie.com

Local Storage

yt.innertube::nextId

Dauerhaft

ja

.youtube-nocookie.com

Local Storage

yt-remote-connected-devices

Dauerhaft

ja

.youtube-nocookie.com

Local Storage

yt.innertube::requests

Dauerhaft

ja

.youtube-nocookie.com

Local Storage

yt-player-headers-readable

Dauerhaft

ja

.youtube-nocookie.com

Local Storage

yt-player-bandaid-host

Dauerhaft

ja

.youtube-nocookie.com

Local Storage

yt-player-bandwith

Dauerhaft

ja

.youtube-nocookie.com

Local Storage

yt-player-volume

Dauerhaft

ja

.youtube-nocookie.com

Local Storage

ytidb::LAST_RESULT_ENTRY_KEY

Dauerhaft

ja

.youtube-nocookie.com

Local Storage

||::yt-player::yt-player-lv

Dauerhaft

ja

.youtube-nocookie.com

Local Storage

yt-remote-session-app

Session

ja

.youtube-nocookie.com

Session Storage

yt-remote-cast-installed

Session

ja

.youtube-nocookie.com

Session Storage

yt-remote-session-name

Session

ja

.youtube-nocookie.com

Session Storage

yt-remote-cast-available

Session

ja

.youtube-nocookie.com

Session Storage

yt-remote-fast-check-period

Session

ja

.youtube-nocookie.com

Session Storage

 

2.5.3 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

2.5.4 Zweck der Verarbeitung

Zweck der Einbettung ist die Anzeige von Videos der Plattform YouTube auf unserer Website. YouTube stellt den erforderlichen Speicherplatz und die technische Infrastruktur für die Bereitstellung der Videoinhalte zur Verfügung. Indem die Videoinhalte über die Plattform YouTube veröffentlicht bzw. von der Plattform abgerufen werden, kann eine höhere Reichweite erzielt werden.

2.5.5 Datenübermittlung in Drittstaaten

Google übermittelt und verarbeitet Ihre Daten auch in Drittländern wie den USA, für die kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission besteht. Für die Übermittlung Ihrer IP-Adresse bestehen im der Einbettung von Videos der Plattform YouTube keine gleichwertigen Garantien, sodass die Einhaltung der in der EU geltenden Datenschutzgesetze und Ihre Rechte nicht gewährleistet werden können. Wenn Sie dennoch der Anzeige von Videos der Plattform YouTube zustimmen, erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung in die garantielose Übermittlung iSd Art. 49 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

2.5.6 Speicherdauer

Wir speichern im Rahmen der Einbettung von Videos der Plattform YouTube keine personenbezogenen Daten. Informationen über die Kriterien von Google für die Speicherung von anfallenden Verbindungsdaten finden Sie in den Richtlinien zur Datenspeicherung von Google.

2.5.7 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Den Status Ihrer Einwilligung können Sie über unseren Consent-Manager einsehen und eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen.

2.6 OpenStreetMap

Wir nutzen auf unserer Website den Dienst OpenStreetMap der OpenStreetMap Foundation, St John’s Innovation Centre, Cowley Road, Cambridge, CB4 0WS, United Kingdom (im Folgenden: „OSMF “). OSMF agiert in diesem Dienstleistungsverhältnis als Dritter.

2.6.1 Umfang der Verarbeitung

Wenn Sie der Anzeige von Karten von OpenStreetMap zugestimmt haben und eine Seite unserer Website aufrufen, die Karten der Plattform OpenStreetMap einbettet, stellt Ihr Browser Verbindungen zu Servern von OSMF her, um Kartendaten zu laden. Dabei wird Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Seite und Angaben zum genutzten Browser und Betriebssystem übertragen. Nach unserer Kenntnis werden die Daten nur zur Bereitstellung und Anzeige der Landkarten verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch die OSMF finden Sie in der Datenschutzerklärung unter https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy.

2.6.2 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

2.6.3 Zweck der Verarbeitung

Zweck der Einbettung ist die Anzeige geographischer Karten von OpenStreetMap auf unserer Website. Die Anzeige der Karten dient in Kombination mit Ortsangaben zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit unseres Angebots.

2.6.4 Speicherdauer

Wir speichern im Rahmen der Einbettung von Karten der Plattform OpenStreetMap keine personenbezogenen Daten.

2.6.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Den Status Ihrer Einwilligung können Sie über unseren Consent-Manager einsehen und eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen.

2.7 Nutzung unserer Service-Formulare

Über unsere Website haben Kommunen und Unternehmen die Möglichkeit, Praxisbeispiele für nachhaltige kommunale Beschaffung zu veröffentlichen bzw. sich als Anbieter nachweislich nachhaltiger Produkte in unsere Anbieterliste eintragen zu lassen.

2.7.1 Umfang der Verarbeitung

In den Formularen werden Daten zur Kommunikation mit Ihnen erhobenen und Daten, die zur Veröffentlichung bestimmt sind. Während die zur Kommunikation mit Ihnen erhobenen Daten nur von den zuständigen Stellen der Verantwortlichen verarbeitet werden, können die zur Veröffentlich angegeben Daten wie folgt verwendet werden:

  • Veröffentlichung im Angebot des Kompass Nachhaltigkeit
  • Zur Verwendung bei Seminaren
  • Zur Verwendung bei Strategieberatungen, ggf. durch Dritte.

Wenn Sie dem zustimmen, leiten wir im Falle der Einreichung von kommunalen Praxisbeispielen Ihre zur Veröffentlichung vorgesehenen Daten and die im Formular auswählbaren Stellen weiter.

Sofern Sie Dateianlagen mit personenbezogenen Daten zur Veröffentlichung hochladen, müssen Sie sicherstellen, dass die betroffenen Personen der Veröffentlichung zugestimmt haben. Sollte dies nicht möglich sein, müssen Sie die personenbezogenen Daten durch Schwärzung anonymisieren.

2.7.2 Rechtsgrundlage für Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitungen der über unsere Service-Formulare erhobenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Die Zustellung von E-Mails mit Links zur Änderung von Einträgen erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. e DS-GVO.

2.7.3 Zweck der Verarbeitung

Wir verwenden Ihre Daten zur Kommunikation mit Ihnen im Falle von Rückfragen zu Ihrem Beispiel, Ihrem Unternehmen, Ihrem beworbenen Produkt oder Nachweisen und zur Prüfung und ggf. Veröffentlichung Ihres Beispiels, Unternehmens Produkts und zugehöriger öffentlicher Kontaktangaben.

2.7.4 Speicherdauer

Ihre Daten werden grundsätzlich bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung gespeichert. Wir behalten uns die Löschung vor, sofern die Angaben keine Relevanz mehr für unser Angebot haben oder wenn Anbieter die Daten nicht wie vorgesehen jährlich aktualisieren.

2.7.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie eine Änderung oder Löschung der von Ihnen für den Kompass Nachhaltigkeit freigegebenen Daten wünschen, wenden Sie sich bitte über info[at]kompass-nachhaltig keit.de an uns.

Anbieter können über das Formular unter https://www.kompass-nachhaltigkeit.de/service/anbieter/aktualisierungslink-anfordern die eigenen Daten unter Angabe der verwendeten E-Mail-Adresse (unter „zur Kommunikation mit dem Kompass Nachhaltigkeit“) aktualisieren.

2.8 Veröffentlichung von Kontaktdaten von Expert*innen

Sollten Sie selbst Expertin oder Experte im Bereich einer Produktgruppe sein und Interesse daran haben Ihr Wissen zu teilen, dann nehmen wir Sie gerne im passenden Seitenbereich als Ansprechperson auf.

2.8.1 Umfang der Verarbeitung

In der Regel werden mit Ihrer Zustimmung folgende Daten in unserem Angebot veröffentlicht:

  • Organisation
  • Name
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Foto

2.8.2 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

2.8.3 Zweck der Verarbeitung

Zweck der Verarbeitung ist die Veröffentlichung Ihrer Kontaktdaten in unserem Angebot, damit Interessenten sich mit Ihnen als Expertin oder als Experte eines Produktes oder einer Produktgruppe in Verbindung setzen können.

2.8.4 Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung. Wir behalten uns die Löschung vor, sofern die Angaben keine Relevanz mehr für unser Angebot haben.

2.8.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie eine Änderung oder Löschung der von Ihnen für den Kompass Nachhaltigkeit freigegebenen Daten wünschen, wenden Sie sich bitte über info[at]kompass-nachhaltig keit.de an uns.

2.9 Kontaktaufnahme

Auf unserer Website werden Kontaktdaten wie Anschriften, Telefonnummern und E-Mail-Adressen genannt, die eine schnelle Kontaktaufnahme und unmittelbare Kommunikation mit uns und den bei uns tätigen Ansprechpartnern ermöglichen. Auf unserer Website wird auch ein Kontaktformular bereitgestellt.

2.9.1 Umfang der Verarbeitung

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie uns abhängig vom gewählten Kommunikationsmittel mitteilen. Dies kann Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift, die verwendete Telefonnummer, die verwendete E-Mail-Adresse und weitere personenbezogene Daten umfassen, die Sie uns im Verlauf der Kommunikation mitteilen. Die Empfänger der Daten sind die in unserem Verantwortungsbereich tätigen Personen und von uns unter Einhaltung des Datenschutzrechts eingesetzte Auftragsverarbeiter. Ihre Daten werden vorbehaltlich der allgemeinen Bestimmungen nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergegeben.

2.9.2 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Kommunikation mit Ihnen ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DS-GVO. Zielt die Kontaktaufnahme auf die Anbahnung oder die Erfüllung eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

2.9.3 Zweck der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten zur Bearbeitung des Zwecks der Kontaktaufnahme, zur Kommunikation mit Ihnen und zum Zweck der Nachverfolgung erfolgter Kommunikation.

2.9.4 Speicherdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Speicherung nicht mehr erforderlich sind. Die Beurteilung dessen hängt von den Umständen des Einzelfalls ab. Im Übrigen gelten die allgemeinen Bestimmungen zur Speicherdauer.

2.9.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Es gelten die Regelungen des Art. 21 DS-GVO zum Recht auf Widerspruch gegen Verarbeitungen, aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f stattfinden. Dem Widerspruch kann die Erforderlichkeit zur Verarbeitung der Daten zur Vertragsanbahnung, Vertragserfüllung oder Nachweiserbringung entgegenstehen.

2.10 Bereich „Mein Kompass“

Auf unserer Website können unter „Mein Kompass“ interne Bereiche für einzelne Kommunen angelegt werden, zu denen von den entsprechenden Kommunen ausgewählte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über Benutzerprofile Zugang erhalten.

2.10.1 Umfang der Verarbeitung

Der Bereich „Mein Kompass“ richtet sich an Kommunen und deren Mitglieder. Damit eine Kommune und Personen aus der Kommune das Angebot nutzen können, ist die erstmalige Registrierung dieser Kommune mit einem Kommunen-Administrator erforderlich. Aufgrund der privilegierten Rechte dieses Benutzers wird eine Identitätsprüfung durch Mitarbeiter von uns vorgenommen. Dabei wird überprüft, ob die als Kommunen-Administrator ausgewählte Person tatsächlich für die Kommune tätig ist und diese Rolle für die Kommune ausfüllen darf. Bei der Verifizierung werden die Kontaktdaten (Name und E-Mail-Adresse) der ausgewählten Person durch Nachfrage bei der Kommune wie z.B. bei der Personalbeauftragten, Personalleiterin oder Vorgesetzten überprüft. Nach erfolgter Verifizierung können durch den Kommunen-Administrator weitere Benutzerinnen und Benutzer zur Kommune hinzugefügt werden. Dabei werden folgende Angaben erhoben, wobei die notwendigen Angaben mit einem Sternchen markiert sind:

  • Titel
  • Vorname*
  • Nachname*
  • Ort*
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse*
  • Profilbild

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und für die Nutzung des Bereichs „Mein Kompass“ verwendet.

Sofern Sie unser Angebot als Kommunen-Administrator nutzen, verwenden wir Ihre Kontaktdaten für die Mittteilung von technischen Änderungen, Rückfragen zur Kommune und sonstigen mit der Nutzung des Angebots durch Ihre Kommune in Zusammenhang stehenden Fragen.

2.10.2 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DS-GVO.

2.10.3 Zweck der Verarbeitung

Der Zweck der Verarbeitung ist die Bereitstellung unseres Angebots, insbesondere der Unterstützung von Kommunen bei der nachhaltigen Beschaffung, der Erzeugung von Nachweise über nachhaltige Beschaffung. Hierfür ist die Verifizierung der mit administrativen Rechten registrierten Person und die Verarbeitung der Daten von durch den Kommunen-Administrator registrierten Personen erforderlich. Daten von Benutzern des Bereichs „Mein Kompass“ werden mit den Benutzerdaten unserer E-Learning-Plattform abgeglichen, um die Effektivität und die Nutzung dieses Angebots evaluieren zu können. Die Benutzerdaten werden zudem in anonymisierten Daten zusammenfasst und für die Auswertung der Nutzung des Angebots verwendet.

2.10.4Speicherdauer

Wir speichern Ihre erhobenen Daten für die Dauer des Bestehens Ihres Benutzerkontos. Sie können die Löschung Ihres Benutzerkontos jederzeit veranlassen, indem Sie sich über info[at]kompass-nachhaltigkeit.de an uns wenden.

2.10.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Es gelten die Bestimmungen des Art. 21 DS-GVO zum Widerspruch. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen möchten, richten Sie Ihre Erklärung bitte an info[at]kompass-nachhaltig keit.de.

2.11 Messung der Websitenutzung mit Google-Analytics

Auf dieser Website wird Google-Analytics eingesetzt, ein Dienst zur Analyse von Besucherströmen der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (im Folgenden: „Google“). Google agiert in diesem Dienstleistungsverhältnis als Auftragsverarbeiter.

2.11.1 Umfang der Verarbeitung

Wenn Sie dem Einsatz von Google-Analytics zugestimmt haben, wird bei Aufruf einer Seite unserer Website eine Verbindung zu Servern von Google hergestellt, um das für Google-Analytics benötigte Skript zu laden. Dabei wird Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Seite und Angaben zum genutzten Browser und Betriebssystem übertragen. Im Zeitpunkt der Initialisierung von Google-Analytics werden Cookies gespeichert, die einzigartige Kennungen enthalten, mittels derer Ihr Browser bei Aufrufen von Seiten unserer Website wiedererkannt werden kann. Diese Cookies sind nur für unsere Seite gültig und können nicht zur Nachverfolgung Ihrer Aktivitäten auf Seiten Dritter verwendet werden.

Bei jedem Aufruf einer Seite unserer Website werden anschließend Daten zum Seitenaufruf (u.a. Seite, von der Sie auf unsere Website gelangt sind und die aufgerufene Seite), Browser- und Systeminformationen (u.a. Browser, Betriebssystem, IP-Adresse) sowie Daten aus Cookies einschließlich der in Cookies gespeicherten Kennungen verarbeitet und an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung (sogenanntes IP-Masking). Wenn Sie unsere Website von Orten innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraum aufrufen, wird die erhobene IP-Adresse gekürzt, sodass der Personenbezug der IP-Adresse entfällt. Nähere Informationen zu den übermittelten Daten finden Sie in folgenden Artikeln von Google:

2.11.2 Speicherung und Zugriff auf Daten im Browser

Für die Messung von Besucherströmen und die Reichweitenmessung von Werbeanzeigen können folgende Cookies in Ihrem Browser gespeichert und ausgelesen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie den Angaben von Google zu verwendeten Cookie-Arten und verwendeten Cookies für Google-Analytics:

Bezeichnung

Funktionsdauer

Zugriffsmöglichkeit auf Seiten Dritter

Domain

Typ

_ga

2 Jahre

nein

.kompass-nachhaltigkeit.de

First-Party Cookie

_gid

2 Jahre

nein

.kompass-nachhaltigkeit.de

First-Party Cookie

_gat_

< 1 Minute

nein

.kompass-nachhaltigkeit.de

First-Party Cookie

 

2.11.3 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

2.11.4 Zweck der Verarbeitung

Wir setzen Google-Analytics ein, um Besucherströme auf unserer Website zu messen und auszuwerten. Google verarbeitet die von uns erhobenen Daten, um die Nutzung unserer Website auszuwerten und um Berichte über die Nutzung unserer Website zu erstellen.

2.11.5 Datenübermittlung in Drittstaaten

Google übermittelt und verarbeitet Ihre Daten auch in Drittländern wie den USA, für die kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission besteht. Google hat sich uns gegenüber in Standardvertragsklauseln dazu verpflichtet, das europäische Datenschutzrecht auch im Drittland zu gewährleisten und bietet dadurch eine geeignete Garantie für den Schutz personenbezogener Daten iSd Art. 46 Abs. 2 lit. c DS-GVO.

2.11.6 Speicherdauer

Die Einträge in den von Google bereitgestellten Statistiken werden nach 26 Monaten gelöscht. Informationen über die Kriterien von Google für die Speicherung von anfallenden Verbindungsdaten finden Sie in den Richtlinien zur Datenspeicherung von Google.

2.11.7 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Den Status Ihrer Einwilligung können Sie über unseren Consent-Manager einsehen und eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Ihre Entscheidung über den Einsatz des Dienstes wird in einem Cookie gespeichert. Sie gilt nur für diesen Browser und muss nach Ablauf der genannten Gültigkeitsdauer erneuert werden.