Kompass Nachhaltigkeit

Öffentliche Beschaffung

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu Internetplattformen, Publikationen und weiteren Akteuren der nachhaltigen Beschaffung. Ausführlichere Hintergrundinformationen werden Ihnen außerdem auf der Seite der Kompetenzstelle für Nachhaltige Beschaffung bereitgestellt.

Was sind die rechtlichen Grundlagen?

Nationale und europaweite Ausschreibungen müssen rechtlich sicher gestaltet sein, insbesondere in Bezug auf Nachhaltigkeitsaspekte. Es gibt eine Reihe von Gesetzen, die Beschaffenden eine Rechtsgrundlage für sozial und ökologisch verantwortliche Beschaffung bieten.

 

Mehr erfahren

Warum nachhaltige Beschaffung?

Nachhaltige, öffentliche Beschaffung ist ein effektives Instrument, um die Marktmacht des öffentlichen Einkaufs zu nutzen. Beschaffer können durch ihre Vergabepraxis das Handeln ihrer Organisation nachhaltiger gestalten und gleichzeitig den Markt für solche Produkte stimulieren.

 

Mehr Erfahren

Welche Risiken sind in den Lieferketten zu beachten?

Erfahren Sie, welche ökologischen und sozialen Risiken in unterschiedlichen Lieferketten bestehen.

 

Mehr erfahren

Wie integriere ich Nachhaltigkeit in meinen Beschaffungsprozess?

Nachhaltige Beschaffung kann Ihnen helfen, Ihren Einkauf lösungsorientiert und energie- sowie ressourceneffizient zu gestalten.

 

mehr erfahren

Fachkonferenz für sozial nachhaltige IT-Beschaffung

Einkaufsgemeinschaften und Kreislaufwirtschaft sind die Schwerpunkte der 9. Fachkonferenz für sozial nachhaltige IT-Beschaffung, die am 21. und 22. Oktober 2021 als hybride Veranstaltung geplant ist und sich an Vertreterinnen und Vertreter aus Kommunen, Zivilgesellschaft und der IT-Branche richtet. Organisiert und durchgeführt wird die von der SKEW geförderte Veranstaltung vom Bremer entwicklungspolitischen Netzwerk e.V. und dem FairLötet e.V., unterstützt von den Eine-Welt-Landesnetzwerken.

Mehr Informationen zu Inhalt und Anmeldung finden Sie hier.