Kompass Nachhaltigkeit

Öffentliche Beschaffung

Unsere Mission

Warum nachhaltig beschaffen?

Weil sozialverantwortliches Handeln immer im Kleinen beginnt, nicht zuletzt in öffentlichen Vergabeverfahren. Und doch: Themen wie Fairer Handel und ökologische Nachhaltigkeit scheinen komplex und schrecken mitunter ab. Globale Lieferketten sind oft undurchsichtig und vielschichtig. Die ökosozialen Bedingungen, unter denen Produkte hergestellt werden, sind schwer nachvollziehbar oder werden verschleiert. Hier setzen wir mit dem Kompass Nachhaltigkeit an: Mit unserem Wissen über Gütezeichen, mit Ausschreibungsbeispielen und Vergabeleitfäden helfen wir Ihnen bei der fairen und nachhaltigen Beschaffung sowie der Umsetzung von nachhaltigen Vergabestrategien in der öffentlichen Verwaltung.

Nachhaltige Beschaffung erleichtern
Lieferketten transparenter machen
Unterstützung der Agenda 2030

Unsere Mission

Schutz von Menschenrechten, Einhaltung von Arbeits- und Sozialstandards, Klima- und Umweltschutz: All diese Themen gewinnen nicht nur in globaler Dimension an Bedeutung, auch kommunal lässt sich hier ein bedeutender Beitrag leisten, gerade auch in der Beschaffung. Viele engagierte Kommunen haben deshalb bereits eigene Nachhaltigkeitskonzepte entwickelt, andere folgen ihnen gerade nach. Als Webportal für nachhaltige öffentliche Beschaffung wollen wir Ihnen genau dabei helfen: Wir geben Handlungsempfehlungen, mit denen Sie soziale und ökologische Standards erfolgreich einfordern können. Gemeinsam für eine faire und nachhaltige Beschaffung!

Einfluss nehmen durch nachhaltige Beschaffung

Nachhaltige Vergabe ist kein reiner Selbstzweck, jede leistet einen handfesten Beitrag: Indem Sie in Ihrer Verwaltung soziale und ökologische Nachhaltigkeit fördern, tragen Sie zu einer Verbesserung von Arbeits-, Sozial- und Umweltstandards im Globalen Süden bei. Zugleich fördert Ihre Nachfrage nach nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen das Angebot des Marktes hierfür.  Indem Sie Ihre Beschaffungsstrategie an Nachhaltigkeitskriterien ausrichten, leisten Sie einen wertvollen Beitrag dazu, die 17 Ziele der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie hier:

Rechtliche Grundlagen

Risiken in Lieferketten

Kompass Nachhaltigkeit unterstützt bei der nachhaltigen Beschaffungsstrategie

Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz engagierter Kommunen. Hier finden Sie Praxisbeispiele zur nachhaltigen Ausschreibung und Vergabe aus allen Bundesländern, an denen Sie sich für Ihre eigene Beschaffungsplanung orientieren können: Ausschreibungsunterlagen, Ratsbeschlüsse, Dienstanweisungen, Richtlinien und Vergabehandbücher.

Darüber hinaus gibt der Kommunale Kompass einen Überblick über die jeweiligen Rechtsrahmen der Bundesländer zur Anwendung von Sozial- und Umweltkriterien, über Anbieter zertifizierter Produkte und die Kontaktdaten von Expertinnen und Experten. 

Wie integriere ich Nachhaltigkeit in meinen Beschaffungsprozess?

Ein nachhaltiger Vergabeprozess hilft Ihnen dabei, Ihren Einkauf umweltfreundlich, sozialverantwortlich, energie- und ressourceneffizient zu gestalten. Von der Bedarfsanalyse über die Ausschreibungsunterlagen hin bis zum Vertragsmonitoring gibt es viele Stellschrauben, mit denen Sie Ihre Vergaben nachhaltiger gestalten können. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Online-Seminare zum Einstieg in den Kompass Nachhaltigkeit

Bei unseren Online-Seminaren lernen Sie nicht nur alle Facetten der Plattform kennen, anhand von praxisnahen Übungsaufgaben können Sie direkt loslegen und beispielsweise passende Ausschreibungsbeispiele finden.

Hier finden Sie die nächsten Termine:

Einführungsseminar: 8. Dezember