Kompass Nachhaltigkeit

Öffentliche Beschaffung

Schulmöbel

CPV-Code
39160000-1

Leistungsbeschreibung in der Praxis

In den folgenden Angaben werden soziale und ökologische Kriterien vorgeschlagen, die Sie in Ihre Vergabeunterlagen aufnehmen können. Es wird angegeben, wie Sie diese Kriterien einsetzen können. Dabei wurden die rechtlichen Rahmenbedingungen Ihres Bundeslandes berücksichtigt. Es werden nur Kriterien genannt, zu denen uns Anbieter bekannt sind, die diese erfüllen können.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass es sich bei diesen Angaben um Hinweise handelt, wie Sie einen nachhaltigen Beschaffungsprozess ausrichten können. Wir bemühen uns um möglichst große Aktualität und erstellen die Angaben nach bestem Wissen. Dennoch sind die die Angaben verwendenden kommunalen Stellen selbst verantwortlich für eine rechtssichere Vergabe.

  • Welche Kriterien kann ich in Schleswig-Holstein für dieses Produkt setzen?

    • Soziale Kriterien

      Soziale Kriterien bei der nachhaltigen Beschaffung

      Aktuell liegt uns noch kein Textbaustein vor. Sie können sich jedoch unter Rahmenbedingungen über die Formulierungen im Landesgesetz informieren.

    • Ökologische Kriterien

      Ökologische Kriterien bei der nachhaltigen Beschaffung

      Aktuell liegt uns noch kein Textbaustein vor. Sie können sich jedoch unter Rahmenbedingungen über die Formulierungen im Landesgesetz informieren.

  • Welche Kriterien haben Kommunen in Schleswig-Holstein bereits verwendet?

    • Lübeck

      Von der Hansestadt Lübeck wurde im Jahr 2016 ein Vergabeverfahrenüber die Lieferung von Schulmöbeln, Tafeln und Garderobenleisten (geschätzter Bedarf über drei Jahre) für die Lübecker Schulen durchgeführt.

      Dem Angebot mussten unter anderem folgende Unterlagen beigefügt bzw. folgende Vorgaben sollten eingehalten werden:

      • eine Erklärung zur Rücknahme und Entsorgung von Altmöbeln gemäß Anhang A zum LV
      • Erklärung zur Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen – Formblatt 3
      • Nachweis des Labels „Blauer Engel“ für Produkte aus Holz und Holzwerkstoffen (RAL-UZ 38) oder gleichwertiger Nachweis
      • Nachweis des Labels „Blauer Engel“ für Produkte aus Holzwerkstoffplatten (RAL-UZ 76) oder gleichwertiger Nachweis
      • Bezugstoffe müssen dem Ökotex‐Zeichen 100 Standard oder dem europäischen Umweltzeichen für Textilien oder gleichwertig entsprechen. Bei Polstern ist der Blaue Engel für emissionsarme Polstermöbel (RAL‐UZ 117) oder gleichwertig einzuhalten.

      Leistungsverzeichnis als Dokument

      Formblatt - Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen

      Anhang A - Rücknahme und Entsorgung von Altmöbeln

      Einwohnerzahl Lübeck gerundet: 217.000
      Ansprechpartner für Rückfragen zu Lübeck:
      Hartmut Müller / Axel Döbler
      E-Mail: beschaffungsstelle(at)luebeck.de
      Telefon: 0451-122 7464 oder -7330

       

      Arbeitshilfen des Umweltbundesamtes zur umweltfreundlichen öffentlichen Beschaffung von Holzmöbeln

      * Leitfaden und Anbieterfragebogen Holzmöbel

Wer kennt sich mit diesem Produkt besonders gut aus?

Leider haben wir noch keine Expertinnen und Experten für Sie gefunden.

Vielleicht können wir Ihnen weiterhelfen? Dann melden Sie sich bei uns.

Firma
Ansprechpartner
Gütezeichen für dieses Produkt
Erwin Landwehr
Telefon: 0049 4494 9250642, Email: erwin.landwehr@fm-bueromoebel.de
Dirk Hien
Telefon: 0049 6752 938316, Email: dhien@baum-hien.de
Frau Uhlig
Telefon: 037204 / 588 - 0, Email: service@lehrmittel-reinhold.de
Kurt Alber
Telefon: 0049 711 703833, Email: info@alber-schreinerei.de

Wie integriere ich Nachhaltigkeit in meinen Beschaffungsprozess?

Nachhaltige Beschaffung kann Ihnen helfen, Ihren Einkauf kostensparend, lösungsorientiert und energie- sowie ressourceneffizient zu gestalten.

Wie funktionieren Nachhaltigkeitsstandards?

Nachhaltigkeitsstandards legen soziale und ökologische Praktiken fest, die über gesetzliche Mindestanforderungen hinausgehen.