Kompass Nachhaltigkeit

Öffentliche Beschaffung

Der Gemeinderat von Aidlingen hat am 5. Mai 2011 beschlossen, bei Beschaffungen künftig nur Produkte zu berücksichtigen, die ohne ausbeuterische Kinderarbeit im Sinne der ILO-Konvention 182 hergestellt wurden.

Der Beschluss bezieht sich auf ausgewählte Lebensmittel, Sportbälle und Schnittblumen (jahreszeitlich).

Dienstanweisung als Dokument

Einwohnerzahl Aidlingen gerundet: 9.000
Ansprechpartner für Rückfragen zu Aidlingen:
Ekkehard Fauth
E-Mail: e.fauth(at)aidlingen.de
Telefon: 07034-12521